Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vorlesewettbewerb 2021

Mia-Sophie Vitale (6c) gewinnt den Vorlesewettbewerb 2021

 

 

Am 17. Dezember 2021 traten die sieben besten Vorleserinnen und Vorleser der Heinrich-Heine-Realschule plus Neuwied gegeneinander an, um ihren Schulsieger im diesjährigen Vorlesewettbewerb zu ermitteln.

 

Zuvor hatte es bereits innerhalb der Klassen eine Ausscheidung um den Titel der Klassenbesten gegeben.

 

Die Jury und alle Zuhörer/innen kamen in den Genuss selbstgewählte Auszüge aus den Lieblingsbüchern der Klassensieger/innen zu folgen. Jede/r Vorleser/in ließ ihre/seinen eigenen Stil und sein Temperament in den Vortrag einfließen.

 

Die Jurymitglieder bewerteten und verglichen die Leistungen der Schüler/innen anhand von Kriterien wie Leselautstärke, -tempo und -fluss. Besondere Berücksichtigung fand ebenso die Fähigkeit, sinnvolle Betonung auch an einem unbekannten Text anwenden zu können.

 

Mia-Sophie Vitale 6c
Klassensieger

Die Klassensieger/innen Ismail Mardelli (6a), Blerian Alijaj (6a), Emily-Sophie Gögge (6b), Nazanin Hazratzada (6b), Mia-Sophie Vitale (6c), Esra Ben Romdhane (6c) und Derin Zebari (6d) erhielten verdienten Applaus und als Anerkennung für ihre Leistungen eine Urkunde zur Erinnerung.

 

Als Schulsiegerin wurde schließlich Mia-Sophie Vitale aus der 6c bestimmt, die zusätzlich mit einem Buchpräsent gekrönt wurde. Mia-Sophie wird die Heinrich-Heine-Realschule plus bei der nächsten Runde des Vorlesewettbewerbs - dem Kreisentscheid voraussichtlich im Frühjahr vertreten.

 

Die Heinrich-Heine-Realschule plus bedankt sich insbesondere bei Frau Thielecke für die Organisation des Vorlesewettbewerbs.

 

 

(Text/Bild: Jana Wall) 

Kontakt

Heinrich-Heine-Realschule plus Neuwied

Reckstraße 24
56564 Neuwied

 

Telefon: (02631) 3430970
E-Mail:

 

Hier geht es zum Kontaktformular

Veranstaltungen

Bildende Kunst